(0172) 606-17-39

Korkparkett ist eine bewusste Entscheidung

Kork ist die Baumrinde der Korkeiche. Jeder Baum wird nur einmal in 9 Jahren geschält und gibt bis zu 60 Kilogramm Ertrag an reinem Kork. Der Baum lebt natürlich weiter und bereits die Ernte selbst tut unserem Planeten gut. Denn eine regelmäßig geschälte Korkeiche bindet viermal so viel Kohlendioxid wie eine nicht gestutzte. Nicht zuletzt aber bieten die ausgedehnten Korkwälder in Portugal und Ostafrika vielen Tier- und Pflanzenarten ein geschütztes Zuhause.

Kork als Werkstoff ist schon ewig bekannt. Aber seit den alten Griechen, die damit Amporen verschlossen, musste noch viel Zeit vergehen, bis der Kork es in die Weltraumfahrt geschafft hat, oder aber auch als Korkparkett in unsere Wohnungen und Häuser.

Kork ist damit einer der jüngsten Bodenbeläge, die es heute gibt. Dafür aber kombiniert Korkparkett viele Vorteile, allen voran seine wärmeisolierenden, schallisolierenden, antiallergenen und antistatischen Eigenschaften. Korkparkett ist deshalb ein idealer Fußboden für gehobene Ansprüche und ökologische Bauprojekte.

Wussten Sie schon, dass...

Fotos unserer Baustellen